Art Engineering

Als Premiumdienstleister im Baugewerbe ist es uns, neben der Planung von klassischen Bauprojekten, ein besonderes Anliegen, im Bereich der Kulturförderung durch sogenanntes Art Engineering tätig zu sein.

Wir unterstützen seit vielen Jahren Künstlerinnen und Künstler bei der statischen Umsetzung ihrer Kunstobjekte. Dabei konnten wir schwierige Fragestellungen klären und Erkenntnisse gewinnen, die uns auch in unserer täglichen Planungsarbeit weiterhelfen. Unsere Leistungen reichen von der Objektplanung über die Tragwerks- und Fassadenplanung für Sonderkonstruktionen bis hin zu Lichtreflexions- und Blendungsstudien. Wir freuen uns über die schöne Auswahl der umgesetzten Skulpturen.

Fallen Sky – Sarah Sze In New York

Landschaftsskulptur aus Edelstahl

Fallen Sky ist eine ortsspezifische Auftragsarbeit der chinesisch-amerikanischen Künstlerin Sarah Sze. Die Skulptur wurde auf dem Gelände des Storm King Art Center in New Windsor (NY) installiert. Werner Sobek war bei dem außergewöhnlichen Projekt für die kompletten technischen Dienstleistungen sowie die Licht- und Blendungsanalyse verantwortlich.

Desert X Sculpture Exhibition 2022 In AlUla

Künstlerische Interpretationen zu Fata Morgana & Oase

Für die internationale Open-Air-Ausstellung Desert X plante Werner Sobek gemeinsam mit den Künstlerinnen Zeinab AlHasehmi, Dana Awartani und Stephanie Deumer drei Skulpturen. Auftraggeber war der Hersteller der Skulpturenwerkstatt, die Firma UAP, der Standort der Ausstellung befindet sich in der Nähe der Oase und Kulturstätte Al-‚Ula in Saudi Arabien.

Begehbarer, transportabler Klang- und Lichtraum

Der Künstler Carsten Nicolai konzipierte für die Neue Nationalgalerie in Berlin die begehbare Skulptur „syn chron“, die zugleich als Resonanzraum und Projektionsoberfläche dient. Von Nicolai komponierte elektronische Musik erzeugt auf der transluzenten Haut der Skulptur Laserlichtmodulationen.  Werner Sobek verantwortete die Tragwerksplanung.

Andere Themen