Messe München

12 Messehallen mit Einzelgrößen im Grundriss von jeweils 73 x 160 m. Gewichtsminimierte Dachkonstruktion, bestehend aus Polonceau-Fachwerkträgern in Stahlrohrbauweise. Stützende Elemente in Stahlbeton.

Architektur
Bystrup, Bregenhoj & Partner, Kopenhagen/Dänemark

Planungszeit
1992 − 1996

Ausführungszeit
1995 − 1998

Leistungen von Werner Sobek
Tragwerksplanung Hallendächer

BGF
340.000 m²

Auftraggeber
Messe München GmbH/Deutschland

Fotografie
messe-muenchen.de
OPB München/Deutschland
Stefan Müller-Naumann, München/Deutschland

Andere Projekte