The Brick 2.0

THE BRICK 2.0

Das Gebäude verfügt über sechs Obergeschosse, ein darüber befindliches Technikgeschoss und eine Tiefgarage. Die Gebäudehöhe beträgt circa 26 m. Aufgrund des auf dem Baufeld hoch anstehenden Grundwasserhorizontes ist eine lediglich 35 cm dicke Bodenplatte geplant. Die Lasten werden im Bereich der aufgehenden Gebäude über unter den Stützen befindliche Pfähle direkt in den Baugrund geleitet. The Brick ist Teil des Quartiers „Boulevard Mitte“ im neu entstehenden Europaviertel in Frankfurt. Das städtebauliche Konzept für das Europaviertel West basiert auf dem Konzept der urbanen Stadt in der Stadt. Das Gebäude wurde vollständig mit Revit in 3D modelliert.

Architektur
Schmidt Plöcker Architekten, Frankfurt am Main/Deutschland

Planungszeit
2017 – 2018

Ausführungszeit
2019 – 2020

Leistungen von Werner Sobek
Tragwerksplanung (LPH 1 – 5 gem. HOAI)

BGF
ca. 30.000 m²

Auftraggeber
Aurelis Real Estate GmbH, Frankfurt am Main/Deutschland

Fotografie
Lars Gruber Architekturfotografie, Darmstadt/Deutschland

Andere Projekte