Zukunft Münster 2050

Zukunft Münster 2050

In Stuttgart-Münster werden Wohnbauten aus den 1930er- und 1950er-Jahren bis 2050 durch ein sozial und ökologisch nachhaltiges Quartier ersetzt. Werner Sobek wurde hierbei neben der Tragwerksplanung und Bauphysik mit der Nachhaltigkeitsberatung beauftragt.

Aufbau sozial nachhaltiger Infrastrukturen

Errichtet werden gestapelte und gestaffelte Holzbauten für insgesamt ca. 550 Bewohner:innen. Der erste Bauabschnitt (geplante Fertigstellung 2027) umfasst 67 Wohneinheiten sowie eine offene Tiefgarage ohne Bodenplatte. Dazu ist in mehreren Bauetappen zunächst der Abbruch der Altbestände und eine stufenweise Umsiedlung in die neuen Gebäude vorgesehen.

Ein Schwerpunkt des Projekts liegt auf der Gestaltung sozialer Infrastrukturen und gemeinschaftlicher Räume. Themen wie bezahlbarer Wohnraum, Anpassung an den Klimawandel, Mobilitätsfragen und eine zukunftsfähige Versorgung mit erneuerbarer Energie werden hier umfassend umgesetzt.

Architektur
PPAG architects ztgmbhWien/Österreich, Berlin/Deutschland

Planungszeit
2023 – 2024

Ausführungszeit
2024 – 2025

Leistungen von Werner Sobek

  • Tragwerksplanung (LPH 2 – 6)
  • Nachhaltigkeitsberatung
  • Bauphysik

Auftraggeber
PPAG architects ztgmbh, Berlin/Deutschland

Renderings
joyjoy studio ztgmbh, Wien/Österreich

Andere Projekte