The Tide Quartier Elbbrücken in Hamburg

Digitales Stadtquartier für Hamburg

In der östlichen HafenCity Hamburg entsteht auf einer Fläche von 76.000 m² das innovative Gebäudeensemble The Tide – Quartier Elbbrücken. Das zukunftsweisende Nutzungsangebot sieht als Anziehungspunkt das Digital Art Museum von Xing-Gründer Lars Hinrich vor, das Kunst des internationalen Künstlerkollektivs „teamLab“ zur Schau stellen wird. Neben Miet- und Eigentumswohnungen entstehen ein international gefördertes Studierendenwohnheim zu günstigen Mieten, eine Kindertagesstätte sowie Flächen für Gewerbe und Gastronomie. Werner Sobek war für die HafenCity Umweltzeichen Zertifizierung sowie die Nachhaltigkeitsberatung verantwortlich. Die Entwürfe stammen von den Architekten Atelier Kempe Thill aus Rotterdam, Diener & Diener Architekten aus Basel, Heide & von Beckerath aus Berlin, KPW Papay Warncke und Partner Architekten aus Hamburg sowie blauraum Architekten, ebenfalls aus Hamburg.

Renderings:
Quartier Elbbrücken: Kempe Thill, Rotterdam/Niederlande
Medienfassade Digital Art Museum: Studio Bauer, Frankfurt a. M./Deutschland