251W14th Street, In New York

251W14th Street

Beim der 251W14th Street, „The Elisa„, handelt es sich um ein 11-stöckiges, exklusives Wohngebäude in Chelsea, Manhattan. Werner Sobek wurde mit der Tragwerksplanung und der Fassadenplanung samt Designentwicklung beauftragt. Das Tragwerk ist ein optimierter Stahl- und Betonskelettbau, der das Gebäude ohne Innenstützen und die auskragenden Obergeschosse durch ein mehrstöckiges Vierendeel-Stahlfachwerk trägt.

Technologie der Spitzenklasse trifft Ästhetik

Das Gebäude fällt durch einen 1,5 m tiefen und 3 Stockwerke hohen Ausleger an der Spitze und seine Hülle ins Auge, die sich aus fünf verschiedenen Materialien zusammensetzt – Holz, Breccia-Stein, Ziegel, Glas und oxidiertes Kupfer. Die Werkstoffe gehen durch speziell entwickelte Details nahtlos ineinander über und verbergen die gesamte Rahmung und die Hardware der verschiedenen Fassadensysteme. Die Verkleidung des auskragenden oberen Gebäudeteils besteht aus feuerfesten Fassadenelementen.

Architektur
Isay Weinfield, São Paulo/Brasilien
HTO Architects, New York/USA
Form4 Design Studio PLLCNew York/USA

Planungszeit
2017 − 2018

Ausführungszeit
2018 − 2023

Leistungen von Werner Sobek

  • Tragwerksplanung
  • Fassadenberatung (bis zu 100% Design Development)

Auftraggeber
Pizzarotti LLC, New York/USA

Renderings
Form4 Design Studio PLLCNew York/USA

Andere Projekte