CTBUH Journal

Phase 0: Wie Planer die CO2-Emissionen ihrer Gebäude von Anfang an reduzieren können

Der CTBUH (Council on Tall Buildings and Urban Habitat) ist eine weltweite Initiative, die sich mit allen Aspekten des Hochhausbaus beschäftigt. Sie vereint Architekten und Ingenieure ebenso wie Bauherren, Politiker und Hochschulvertreter. In der jüngsten Ausgabe des CTBUH-Journal haben unsere Kollegen Roland Bechmann und Stefanie Weidner einen lesenswerten Artikel (englischsprachig) veröffentlicht, den wir hier zum Download zur Verfügung stellen: “Reducing the Carbon Emissions of High-Rise Buildings Structures from the Very Beginning“.

Der Beitrag erläutert, welche Entscheidungen in frühen Projektphasen den größten Einfluss auf die CO2-Emissionen eines Hochhauses haben – und zeigt anhand einer Studie ganz konkret, wie am besten Einsparungen erzielt werden können.

Andere Meldungen