DDCAST Werner Sobek Folge 88 Erderwärmung

DDCAST 88: Werner Sobek – „Erderwärmung ist keine Krise, sondern ein neuer Zustand”

Werner Sobek fordert ein komplett neues Wertesystem im Sinne einer Weltgemeinschaft. Im Gespräch mit Georg-Christof Bertsch mahnt er, Profitmaximierung und Dauerwachstum müssten endlich ein Ende nehmen, schließlich könne menschliches Leben langfristig nur eingebettet in die Vorgaben der Natur bestehen.

Ein Podcast anlässlich des Erscheinens des ersten Bandes der Trilogie „non nobis“.

Hören Sie den Podcast

Andere Meldungen