InformatiKOM

Das InformatiKOM des KIT (Karlsruhe Institute of Technology) ist ein Neubau am Rande der Ringstraße, die die ­Karlsruher Innenstadt umgibt. Das Gebäude ist für verschiedene Hoch­schuleinrichtungen und Institute wie z.B. das Institut für ­Informatik vorgesehen. Der Neubau besteht aus zwei qua­dratischen Baukörpern mit jeweils drei Geschossen, die mit einem Versatz übereinander platziert sind. An den un­te­ren Baukörper schließt ein ebenfalls dreigeschossiger, aber im Grundriss dreieckiger Neubau an. Der Neubau ­gliedert sich in eine transparente Sockelzone und in massive Obergeschosse.

Architektur
Bernhardt + Partner, Darmstadt/Deutschland

Planungszeit
2018 − 2020

Ausführungszeit
2020 − 2023

Leistungen von Werner Sobek
Fassadenplanung
(LPH 1.1 − 2.4 gem. AHO)

BGF
16.800 m²

Auftraggeber
Klaus Tschira Stiftung,
Heidelberg/Deutschland

Renderings
Bernhardt + Partner, Darmstadt/Deutschland

Andere Projekte